Tipps und Infos zu Frühlingstipps
 
 
 
 
 
 

Frühlingstipps

Demnächst startet wieder die Gartensaison – Grund genug sich rechtzeitig um die nötigen Vorbereitungen Gedanken zu machen, denn wenn der Frost aufhört kann man sofort loslegen.

Terrasse
Die Terrasse sollte von Moos und anderen Ablagerungen befreit werden. Dazu kann man sich Moosentferner besorgen oder mit einem Schaber vorsichtig die Fugen auskratzen.

Markisen
Besitzen Sie eine Markise sollten Sie prüfen, ob diese noch sauber ist – sonst kann diese mit einem milden Reinigungsmittel gesäubert werden. Evtl. muss diese auch noch einmal imprägniert werden.

Gartenmöbel
Gartenmöbel müssen evtl. gereinigt bzw. aufgearbeitet, Holzmöbel evtl. noch einmal nachlackiert/ imprägniert werden. Sollte dieses Jahr ein Neukauf anstehen, schauen Sie sich auf jeden Fall einmal die Möbel an, bei denen Holz und Metall Elemente gemischt verbaut werden. Diese erfreuen sich seit einigen Jahren stetiger Beliebtheit, da sie sehr elegant aussehen.

Rasenpflege
Im März/ April, wenn es keinen Bodenfrost mehr gibt sollte der Rasen das erste Mal gedüngt werden. Mehr Infos. Bevor ich dünge wird der Rasen aber Vertikutiert, da ich das zu entfernende Moos nicht zusätzlich stärken möchte. Weiterhin wird eine Woche vor dem Vertikutieren noch ein Rasenunkrautvernichter gespritzt. Dann steht einem schönen Rasen nichts mehr im Wege...

 

Bäume, Pflanzen und Sträucher

Normalerweise stellt es kein Problem dar, wenn man zu Beginn der frostfreien Zeit beginnt, Obstgehölz zu pflanzen. Dem Wachstum tut es keinen Abbruch, sollte noch einmal der ein oder andere Nachtfrost kommen. Ist der Frost vorbei kann man beginnen Stauden zu pflanzen. Zu beachten ist, dass man ein ausreichend großes Loch gräbt. Abhängig vom Gewächs Torf oder Kompost verwenden. Pflanzen wie Stiefmütterchen die nicht zu empfindlich gegen Frost sind können schon gepflanzt werden. Dies gibt dem - im Moment noch – farblosen Garten schon etwas Farbe.

Pfirsichbäume müssen jetzt vorbehandelt werden (ab Januar/ Frebruar), damit sie nicht die Kräuselkrankheit bekommen.

Unkraut

Wenn die frostfreie Zeit vorbei und der Rasen noch nicht gewachsen ist (Mitte/ Ende März), ist der optimale Zeitpunkt um schon einmal grob gegen das Unkraut vorzugehen. Dazu sprühe ich prophylaktisch ein Unkrautvernichtungsmittel. Im April kann i.d.R. damit begonnen werden, die Erdbeeren einzupflanzen.

Wenn davon auszugehen ist, dass es keinen Frost mehr gibt können ab Mitte April die Blumenkästen auf dem Balkon bepflanzt werden. Dasselbe gilt auch für Terrassenkübel.

Hat man Pflanzenkübel in den Keller zum überwintern gestellt können diese Anfang/ Mitte Mai wieder rausgestellt werden (Frostfrei). Da die Pflanzen den Winter über schattig standen sollte man sie auch zuerst an einen schattigen Platz und nicht in die pralle Sonne stellen. Gewöhnen Sie die Pflanzen langsam an das neue Klima.

Jetzt kommen auch die Schnecken wieder, denn die jungen Triebe sind ein gefundenes Fressen. Um Schnecken aufzuspüren sollten Sie die Abendstunden nutzen, da die Schnecken dann ihr Unwesen treiben. Tagsüber verkriechen sie sich um von der Sonnen nicht ausgetrocknet zu werden. Mehr Tipps gegen die Schnecken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir hoffen Ihnen wertvolle Tipps und Informationen gegeben zu haben. Eine Gewähr für die auf dieser Seite gemachten Aussagen kann nicht gegeben werden.